Home  Firma  Dienstleistung  Links  Presse  News
   

Tierbetreuung

Tagesplätze

Hausbetreuung

Gartenpflege

Hundesalon

Referenzen

Preise

AGB's

 

 

So läuft der Besuch in unserem Salon reibungslos ab

Es ist uns wichtig, dass Ihr Tier sich bei uns wohl fühlt und gerne zu uns kommt. Jeder Hund ist in seinem Wesen, Charakter und Aussehen einzigartig und verlangt nach individueller Betreuung.

Deshalb sollten folgende Punkte eingehalten werden:

  • Bitte führen Sie Ihren Hund vor einem Besuch bei uns Gassi
     

  • Die Tiere, die zur Pflege oder Behandlung in unserem Salon kommen, müssen gesund sein.
     

  • Ist ein Tier gesundheitlich eingeschränkt (z.B. Arthrose usw.) oder hat eine Allergie, ist es Pflicht des Auftraggebers, uns dies bereits bei Terminvereinbarung mitzuteilen.
     

  • Bitte informieren Sie uns auch über andere Besonderheiten, die Ihr Tier betreffen (z.B. empfindliche Stellen etc.)
     

  • Falls Ihr Tier Epileptiker ist, bringen Sie bitte die entsprechende Notfallmedizin sowie die Kontaktdaten des behandelnden Tierarztes mit.
     

  • Hat ein Tier Flöhe oder sonstige Ungeziefer, wird die Behandlung abgebrochen und wir müssten Ihnen die Kosten für die Desinfizierung des Salons sowie den Einnahmenverlust von pauschal CHF 500.-- in Rechnung stellen.
     

  • Bei Welpen ist der erste Besuch bei uns sehr wichtig und legt den Grundstein für sein späteres Verhalten im Salon. Nicht zuletzt zählt auch, was der Welpe beim Besitzer/Halter zu Hause schon alles betreffend Pflege, durchlebt hat.
     

  • Bei einem Schnupper-Termin lernen die Jungtiere uns, unseren Salon sowie einzelne Geräte kennen. Eine ganze Behandlung ist nicht empfehlenswert.
     

  • Es Stellt sich noch die Frage, ob das Herrchen oder Frauchen bleiben oder gehen soll. Meistens sind die Hunde ruhiger und umgänglicher, wenn die Besitzer wieder gehen, jedoch liegt die Entscheidung schlussendlich beim Auftraggeber, da dieser seinen Hund am Besten kennt. Bei einem Hund, der zum ersten Mal zu uns kommt, möchten wir, dass das Herrchen anwesend ist. Auch bei Hunden mit Verhaltensauffälligkeiten wie
    z. B. schnappen oder beissen, muss der Besitzer anwesend sein.
     

  • Muss die Arbeit vorzeitig auf Grund des Verhaltens des Hundes abgebrochen werden, wird 100% der Behandlung verrechnet.
     

  • Richtet ein Tier während des Aufenthaltes bei uns Schäden und/oder Verletzungen an Personen, Sachen oder anderen Tieren an, trägt die dadurch entstandnen und entstehenden Kosten der Halter des verursachenden Tieres.
     

  • Wir bitten Sie, einen Termin, den Sie nicht einhalten können, spätestens 24 Stunden im Voraus abzusagen. Bei späteren Absagen werden die Behandlungen zu 100% (Erfahrungswerte) verrechnet.
     

  • Sollten Sie nicht einverstanden sein, dass wir Fotos von Ihren Tieren auf unserer Website oder im Facebook publizieren, teilen Sie uns das bitte mit
     

Pfäffikon, im Januar 2018/mub


Tel. 044 950 63 58
E-mail:
info(at)tier-hausbetreuung.ch

Copyright ©2005 - 2018 Bösch Tier- und Hausbetreuung
Letzte Aktualisierung: 12. Februar 2018